Waldfeucht/Stolberg: Nach dem Eis geht‘s in die „Reinigung“

Waldfeucht/Stolberg: Nach dem Eis geht‘s in die „Reinigung“

„Abschied ist ein scharfes Schwert“, sang einst Roger Whittaker überaus erfolgreich. Zumindest aber wird ein „Abgang“ in Wirtschaftskreisen selten so begeistert in der Öffentlichkeit zelebriert wie ein Neuzugang — vor allem auf Geschäftsführerebene. So hat auch kaum jemand wahrgenommen, dass schon im August letzten Jahres Michael Müller als Geschäftsführer bei Rosen Eiskrem seine Zelte abbrach. Und das noch vor der Mehrheitsübernahme durch das Deutsche Milchkontor.

Es war ein Abschied ohne Glanz mit sofortiger Freistellung. „Rosen Eiskrem-Inhaber Dr. Gotthard Kirchner und Geschäftsführer Michael Müller werden sich zum Ende des Jahres in beiderseitigem Einvernehmen trennen“, hieß es lediglich lapidar in einer Pressemitteilung an die Branchenzeitschrift „tkreport“. Über die Gründe wurde nichts bekannt — nur, dass Kirchner Vertrieb und Produktentwicklung, die unter anderen Aufgabenfelder Müllers waren, künftig selbst leiten wolle.

Nach wenigen Monaten hat der ehemalige Rosen-Mann aber schon wieder Fuß gefasst in der Region. Wenn man so will, ein fliegender Wechsel von der Eis- in die Reinigungsbranche. Nachdem die Stolberger Dalli-Werke GmbH & Co. KG durch Expansion ihre Kapazitäten weiter ausgebaut haben, will das Stolberger Familienunternehmen dem Vertrieb seiner Produkte zusätzliche Impulse verleihen. Michael Müller wird die Geschäftsleitung des Handelsmarken-Spezialisten verstärken und in seiner Funktion als Geschäftsführer die Vertriebsbereiche der gesamten Dalli-Gruppe verantworten. Der 56-Jährige soll seine Tätigkeit in Stolberg zum 1. Juni aufnehmen.

„In diesem Bereich werden über 70 Marken betreut und weiter entwickelt“, erklärt Wolfgang Prigge, der Vorsitzende des Beirates der Dalli-Werke. „Die Zusammenarbeit mit den strategischen Kunden erfordert bei über 2500 Basisartikeln ein ausgeprägtes Know-how für das Produktmarketing.“ Prigge bescheinigt Müller da die notwendige Erfahrung. „Wir freuen uns über die Verstärkung unseres Führungsteams“, sagt er.

Zur Dalli-­Gruppe gehören die Firmen Dalli-­Werke, Mäurer & Wirtz sowie die 4711 Cologne GmbH. Das Angebot der Unternehmen umfasst sowohl Handelsmarken als auch renommierte Markenprodukte aus den Bereichen Körperpflege, Duft und Reinigungsmittel.

(her/jül)