Musik und Aktionen beim Burgfest in Heinsberg

Musik und Aktionen : Ungetrübte Stimmung beim Burgfest

Zuerst störte der Regen, am zweiten Tag wehte der Wind dann ganz kräftig oben zwischen den Burgruinen beim 40. Burgfest, zu dem der Heinsberger Karnevalsverein (HKV) eingeladen hatte. Das trübte jedoch weder die Stimmung der Organisatoren noch die der Besucher.

Am ersten Abend genossen sie zunächst die Klänge der DJs von TBM-Event und dann die Livemusik der Band Workshop der Lebenshilfe Heinsberg. Ohne Zugaben ließ das Publikum die engagierten Musiker nicht von der Bühne.

Der zweite Tag, gestaltet als Kinder- und Familientag, startete mit einem Angebot für die kleinen Besucher. Da konnten zum Beispiel Windlichter mit buntem Papier gestaltet werden. Zudem winkten tolle Preise bei einer Verlosung, und im kleinen Planwagen ging´s auf große Fahrt. Am Abend sorgten zunächst wieder die DJs von TBM-Event für gute Stimmung. Später gab´s dann kölsche Tön live mit der Band „De Albatrosse“ aus Neuss.

(anna)
Mehr von Aachener Nachrichten