1. Lokales
  2. Heinsberg

Mundartnachmittag der Heimatvereinigung sorgt für Heiterkeit

Kostenpflichtiger Inhalt: Heimatvereinigung : Mundartnachmittag sorgt für Heiterkeit

Der Mundartnachmittag der Heimatvereinigung Selfkant wurde zum Erlebnis der besonderen Art. Das Kulturhaus Höngen platzte aus allen Nähten. Vorsitzender Toni Boden von der Heimatvereinigung begrüßte die zahlreichen Gäste.

dnU die mnake ilhgce mbei rseten rgeatBi ovn fefS rLeiptzp ni mmu,igtSn tpoenkfl sich ndna ebi end rkzune rtMvoengudätrrna onv eessJn leieisetw afu die rh.esbecOeknl bGit es ni dre ltehäwncMre tgtesi ein tsegu endE, so eedetn so mchneas taknütcMusdr von oTeh eeJnss itm emnei cghnitire ccLkaee-ethKrhfar.f

ieW die hhceiescGt omv Praots, rde ennei ünJliggn ieb dre aerhgNcaf „Was ist h“cssaiI fau den ihtrincge esinhthclcri egW ebrgnin .lletow dOre ied Ngafcareh tGseot an rPtesu zcleiühbg lteiährcg vailioR iesow red hsieckc hnshäldlecio gunAz sed lieknne naJ.

eumdZ: reD khSoatlcfern teseeteibrg imeb aahrdtmaMniugtt,nc sueceBrh ndu htnrcauMdro nnsaeg r.vienet eeWtier beuenärdtrtagiM nvo lliWi rsKs,üet eLbrtam eksSr,py eiHzn Mide esoiw nei kSchte imt inyF wnsuMesei ndu Marai Rgreosid zum tteWhcsse„lni tkunP Detunacsd“lhs snogrte frü eiewert tieer.Hkite