1. Lokales
  2. Heinsberg

Schwerverletzter bei Zusammenstoß: Motorradfahrer übersieht wendendes Auto

Schwerverletzter bei Zusammenstoß : Motorradfahrer übersieht wendendes Auto

Bei einem Motorradunfall bei Heinsberg wurde am Montagmorgen ein 41-Jähriger schwer verletzt. Er war mit einem wendenden Auto zusammengestoßen.

Der 41-Jährige war gegen 11 Uhr mit seinem Motorrad auf der Roermonder Straße in Heinsberg-Karken in Richtung Schäferweg unterwegs. Dabei überholte er ein wartendes Auto. Was er jedoch nicht sah: Der Fahrer hatte angehalten, um einen 51-Jährigen in seinem Auto wenden zu lassen, nachdem er von einem Parkstreifen los fuhr.

Der Motorradfahrer kollidierte mit dem Auto des 51-Jährigen und wurde über die Motorhaube geschleudert. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Zur Behandlung wurde er stationär in ein Krankenhaus gebracht.

Der Autofahrer wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, für die Dauer der Unfallaufnahme war die Roermonder Straße gesperrt.

(red/pol)