Wassenberg: Mini-Sportabzeichen für die Kindergarten-Kinder

Wassenberg: Mini-Sportabzeichen für die Kindergarten-Kinder

Das Mini-Sportabzeichen konnten sich jüngst alle drei- bis fünfjährigen Kinder der Wassenberger Kindertageseinrichtungen sichern. Mehr als 100 Kinder aus der städtischen Kita Steinkirchen, Kita „Apfelbaum“ des christlichen Kindergartenvereins Wassenberg, Kita „Rosengarten“, Johanniter Kita „Regenbogen“ Wassenberg-Orsbeck, AWO Kita Wassenberg, katholische Kita „St. Georg“ Wassenberg, katholische Kita Myhl und die katholische Kita Birgelen nahmen die sportliche Herausforderung.

Aber auch alle Geschwister und Freunde waren herzlich eingeladen, teilzunehmen. Der Stadtsportverband Wassenberg lud zum spielerischen Ablegen von kindgerechten Übungen ein. Die Kinder wurden in vier Gruppen eingeteilt, die dann nacheinander loslegen durften.

In der einen Halle wurde der Parcours mit den insgesamt zehn Stationen aufgebaut, dort konnten sich die Kleinen zum Beispiel im „Purzelbaum“ oder „Slalom-Sprinten“ beweisen.

Mit vollem Einsatz und großer Freude waren sie bei der Sache. Nachdem alle vier Gruppen angetreten waren, bekamen alle Teilnehmer eine Urkunde.

Keine Langeweile

Damit den anderen Gruppen während der Wartezeit nicht langweilig wurde, diente die andere Halle als Spielbereich. In dieser wurde unter anderem ein Spielmobil, ein Bungee und eine Torwand zur Verfügung gestellt.

Bei dieser Veranstaltung sollten die Kids auf spielerische Weise langsam an erste sportliche Übungen herangeführt werden.

Geplant und organisiert wurde die Aktion vom Stadtsportverband Wassenberg und dem Jugendbeauftragten des Verbandes und Sportabzeichenobmann Detlef Perrey. Auch die DJK Wassenberg, die AOK Rheinland/Hamburg, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, die Kreissparkasse Heinsberg und die NEW AG konnten als Kooperationspartner gewonnen werden.

Natürlich ließ es sich auch Wassenbergs Bürgermeister Manfred Winkens nicht nehmen, die Veranstaltung persönlich zu besuchen. Das Motto war ganz klar „Einfach nur Spaß haben. Ohne Druck, ohne Maßband und ohne Stoppuhr“.

(ke)