1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Mann in eigener Wohnung attackiert und schwer verletzt

Heinsberg : Mann in eigener Wohnung attackiert und schwer verletzt

In der Nacht zum Sonntag hat ein 35-Jähriger einem 28-Jährigen in Heinsberg mit einem spitzen Gegenstand in den Hals gestochen und verletzte ihn dabei schwer. Anschließend fuhr er mit dem Auto des Opfers davon.

Dre lafroVl ietneeegr scih ni der hgunonW esd 8-reigjnä2h siene.rsgbrHe Er uiterosmekn itm mde hn-5rigj3eä nMan sua Wfahluecdt iBemlnttuetub.ägs genGe 330. hrU mak es zu itrSetieiektng csznihwe nde biened Mennn.är Dre hgrä-eJ35i gwtreü asd fOepr dnu cahst imh ßsndaeenihlc imt neime tzeisnp gGtdannees ni ned sal,H os ssda dre äJ2g8iehr- erwhsc rlvztete w.erdu

erD r53Jigeäh- rgffi chna den scloAutnhlüess des enäJi2grh-8 und vereßil ied oWuh.nng erD rastk utndeble anMn flteog h,im mu ned Ruab seensi neWgsa zu drhi.ernvne mI chBeeri edr arüetHus kam es uz wireteen uigennueznnedssAt.rea lhihceßSlci onnekt der cveSleweezthrrt itcnh rhervdnien, ssad re eJh5-ig3är imt nemesi Atou vd.fhunrao

iEne ohnvedarbiefer ueignZ ifre ide zleoPi.i eDr äre82-ihgJ dwrue mit ieenm ngwteugRntae esrt ins asunkraKnhe ni engHerisb cg,ebathr psträe ni eine ilienkzlSaipk nhca hMbchönneacldag ltg.rvee hnesfbeagreL eebtths alut oiliePz hn.tci

acNh edm Atuo dnu dem ülhgticenf relducWtheaf dwir irzeetd hg.atfnede