1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Mädchen angefahren: Fahrer zuckt die Schultern

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Mädchen angefahren: Fahrer zuckt die Schultern

Ein besonders dreister Fall von Fahrerflucht hat sich am Donnerstag gegen 16.50 Uhr in einem Kreisverkehr der Landesstraße 228 bei Aphoven ereignet. Dabei wurde ein zehnjähriges Mädchen leicht verletzt.

asD dKni wra tmi senime hrdaaFr vno red setaßTarl monkemd mi vKkrieeshrre rde L228 surwng,eet lsa hri aFradrh am datiHrner nvo miene utoA ttgfersie .uderw eiS ztster.ü Dre taew 4-ihgäej0r aehFrr dse sgWaen totsppe udfari,anh deojhc n,hcit um zu hnefel eord shci chna med sZandtu esd ehMdcän uz n.diukeenrg

tSetdnaests eßli re anch nagenAb red iPzoeil eid eebhciS the,ruren ash asd anpfelofrUl an, zecutk mti end ulnrcSeth udn hfur ndan tr.eiwe Das nhäeMcd eumtss rsteäp nabmtual im eruhaKnnaks naetbedhl ednerw.

Dei Poeilzi ctshu nun anch mde sla ieaguhrldkan bnsebhencerie rhFe.ra Seni Wegna awr ügnr ndu aehtt cuverthlmi nei nirebrsgHee nnehKni.czee iiHwsene inmmt dsa starmismiaeVhkrosekr Hesgenrib utrne dre melneufmnoerT 4/29205020 e.geengnt