Künstler stellen im Alten Rathaus in Ratheim aus

Viele künstlerische Arten : Künstler stellen im Rathaus aus

Zu einer Gemeinschaftsausstellung hatte die Ratheimerin Ulrike Isenrath ihre Kunstkollegen Klaus-Peter Breidbach sowie Trude Adler, Rosemarie Heffels und Gabriele Geiser ins Alte Rathaus eingeladen.

Die Besucher erwartete eine Vielzahl künstlerischer Ideen und Spielarten. Da die Ausstellung keinem gemeinsamen Thema untergeordnet wurde, blieb den Teilnehmern Platz zur freien Darstellung der eigenen Arbeiten.

Isenrath selbst präsentierte ihre Annäherungen an das Thema „Engel“, die durch eine Auftragsarbeit zu Beginn des Jahres ausgelöst wurde. Normalerweise, so betonte sie, sei das Weltall eher ihr Thema. Daher seien Engel ja nicht so weit von ihrem Sujet entfernt. Darüber hinaus präsentierte sie Treibholz-Skulpturen, die sie gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Klaus-Peter Breidbach am Rheinufer in ihrer Wahlheimat Königswinter aus angeschwemmtem Holz kreiert.

Breidbach selbst hat sich der Fotografie verschrieben, wobei er zumeist die Landschaften am Rhein ins Visier nimmt. Die pensionierte Kunstpädagogin Trude Adler malt und töpfert vor allem für ihre Schule, die sie vor sieben Jahren in Sansibar gegründet hat. Dort werden Flüchtlingskinder aus Mosambik unterrichtet. Gabriele Geiser präsentierte ebenso wie Rosemarie Heffels abstrakte Malerei, die den Betrachter zum Erkunden einlud.

(hewi)
Mehr von Aachener Nachrichten