Wassenberg: Kontrollaktion: Autofahrer mit Hanfpflanzen erwischt

Wassenberg: Kontrollaktion: Autofahrer mit Hanfpflanzen erwischt

Bei einer großangelegten Kontrollaktion der Polizei sind am Mittwoch in Wassenberg mehrere Autofahrer positiv auf Drogen getestet worden. Bei einem 34-jährigen Erkelenzer fand die Polizei in seinem Wagen sogar zwei Hanfpflanzen. Zudem waren viele Autofahrer zu schnell unterwegs.

Bei der Großaktion zur Bekämpfung von Drogendelikten im Straßenverkehr auf der Bundesstraße 221 (Kirchstraße) waren neben der Heinsberger Polizei auch Beamte aus Mönchengladbach, Viersen, Mettmann, Neuss und Krefeld im Einsatz.

Innerhalb nur weniger Stunden wurden fünf Männer im Alter zwischen 21 und 33 Jahren positiv auf Drogen getestet. Auch ein Drogenspürhund kam zum Einsatz.

Bei den Kontrollen ahndeten die Beamten zudem 64 Geschwindigkeitsüberschreitungen auf der Kirchstraße in der 30er-Zone, drei Handynutzungen während der Fahrt und fünf Verstöße wegen falsch gesicherter Ladung. Außerdem waren 13 Autofahrer nicht angegurtet.

(red/pol)