1. Lokales
  2. Heinsberg

Kirchenchorgemeinschaft Kirchhoven und Heinsberg ehrt Jubilare

Musica sacra : Gemeinsam singen sie seit 345 Jahren im Chor

Die Kirchenchöre St. Gangolf Heinsberg und St. Hubertus Kirchhoven konnten bei einer gemeinsamen Feierstunde gleich sieben Jubilare ehren.

Hans Speis und Paul-Leo Cüppers singen beide seit 25 Jahren im Kirchenchor Kirchhoven. Paul-Leo Cüppers leistet seit vielen Jahren auch noch Vorstandsarbeit und ist seit dem Jahr 2012 Sprecher des Leitungsteams für Kirchhoven. Für 50 Jahre Chorgesang wurde Angelika Dinter geehrt. Auch nach ihrem Wegzug aus Kirchhoven ist sie ihrem Kirchenchor als aktive Sängerin treu geblieben. Gleich drei Jubilare blicken auf 60 Jahre Chorgesang zurück, das ist schon eine unglaubliche Leistung: Christel Geffers, Rita Windeln und Josef Houben. Sie sind „Urgesteine“ in Kirchhoven und könnten so manche Anekdote aus diesen vielen Jahren als Sängerin und Sänger erzählen. Spitzenreiter der Jubilare ist Frau Annemarie Rademacher. Sie singt bereits 65 Jahre im Heinsberger Kirchenchor und ist für alle ein Vorbild an Beständigkeit.

Käthe Meßen scheidet nach 51 Jahren aktiver Mitgliedschaft im Kirchenchor Kirchhoven aus, sie bleibt dem Chor aber auch weiterhin als Ehrenmitglied verbunden. Pfarrer Arnold Houf gratulierte auch im Namen von Propst Markus Bruns und Pfarrer René Mertens allen Jubilaren und der Chorleiter und Regionalkantor Winfried Kleinen konnte die Glückwünsche und Urkunden des Diözesan-Cäcilienverbandes überreichen.