Kirchhovener Session: Kerkever Jekke für heiße Phase gerüstet

Kirchhovener Session : Kerkever Jekke für heiße Phase gerüstet

Die Kirchhovener Karnevalisten haben in ihrem Sessionskalender jede Menge Höhepunkte.

Mit Prinz Thomas I. und Prinzessin Kerstin (Baltes) und dem neuen Sessionsmotto „Weil wir jeck im Hätze sinn“ ist der KV Kerkever Jekke in seine Session gestartet. Begleitet werden die beiden von ihren Söhnen Niko und Ron sowie von ihren Adjutanten Andreas Heggen und Rene Houben. Als Zepterwächter fungiert Jörg Klösges.

Die Standartenabordnung bilden Jochen Dautzenberg, Arend Dreßen, Patrick Philippi, Simon Storms und Bastian Stolz. Fahrer sind Dieter Peters, Stephan Houben und Christian Stolz.

Nach dem gelungenen Karnevalsauftakt ist der nächste wichtige Termin die Prunksitzung am Samstag, 1. Februar, ab 19.11 Uhr im Festzelt, wo auch alle weiteren Veranstaltungen stattfinden. Es folgen die Disco unter dem Motto „Karneval auf Probe“ am Freitag, 7. Februar, ab 18 Uhr, die Kindersitzung am Sonntag, 16. Februar, um 14 Uhr und der Spaßwettbewerb „Schlag den Reibel“ am Mittwoch, 19. Februar, um 19 Uhr.

Am Altweiberdonnerstag, 20. Februar, besuchen die Kerkever Jekke von 10 bis 12 Uhr die Kindergärten in Kirchhoven und Lieck sowie die Grundschule. Das Altweibertreffen im Festzelt schließt sich an. Am Samstag, 22. Februar, heißt es dann ab 20 Uhr „Prinzenball im Märchenwald“. Am Sonntag, 23. Februar, startet um 18 Uhr die zweite Disco unter dem Motto „Fete für wenig Knete“.

Seinen Höhepunkt findet das Karnevalstreiben in Kirchhoven am 24. Februar im Rosenmontagszug, der um 10.11 Uhr in Vinn beginnt. Mit dem Rosenmontagsball, der sich im Festzelt anschließt, klingt es aus.

(anna)