Kemper Gröne: Mottoabend und weitere Veranstaltungen

Session : Hollywoods Schöne bei den Kemper Gröne

Wenn Anja Schröder derzeit schon frühmorgens zum Pinsel greift, entstehen nicht nur große rot oder schwarz bemalte Bühnenwände.

Nein, die Kempenerin versteht sich auch auf ganz feine Pinsel, mit denen sie sogar Porträts von Marilyn Monroe, Stan Laurel oder Oliver Hardy erschafft. In der großen Halle von Ehemann Michael an der Heinsberger Borsigstraße, wo es ansonsten eher um Ladeneinrichtungen geht, sieht es derzeit aus wie in einem Filmstudio in Hollywood. Hier entsteht in liebevoller Bastelarbeit die Kulisse für den inzwischen 27. Mottoabend der KG Kemper Gröne, der sich in diesem Jahr dem Mekka der Filmindustrie widmet, unter dem Leitmotiv „Hollywoods Schöne feiern mit de Kemper Gröne“.

Während Anja Schröder malt und bastelt, was das Zeug hält, inklusive einer großen alten Kamera mit Filmrollen, sind Michael Schröder und Hartmut Jütten mit diversen Bauarbeiten beschäftigt. Aus dünnen Kanalrohren, eingebettet mittels Beton in ehemalige Lakritzschachteln, entstehen dabei die goldenen Absperrungen für die Stars auf dem roten Teppich.

„Die Seile dafür haben wir von einem Fischer auf der Insel Fehmarn“, verrät Anja Schröder. „Nur rot einfärben mussten wir sie noch.“ Und da auch die Kempener schon bei Düsseldorfs bekanntem Kulissenbauer Jacques Tilly in die Lehre gegangenen sind, darf natürlich auch der weit mehr als mannshohe „Oscar“ in der Kulisse nicht fehlen, der nur noch mit goldener Farbe bemalt werden muss.

Jeder könne ein Star sein beim Mottoabend in der Hollywood-Kulisse, der am Karnevalsfreitag, 1. März, ab 19.11 Uhr über die Bühne geht im Festzelt der KG Kemper Gröne auf dem Kempener Marktplatz, erklärt Anja Schröder zum Konzept des neuen Bühnenbaus. „Vor jeder Kulisse wird man tolle Fotos machen können und sogar hinter der unseres pinkfarbenen Cabriolets“, freut sie sich. „Und wir haben wieder ein Motto gefunden, zu dem eigentlich jedes Kostüm gut passt.“ Große Unterstützung kam da dieses Mal von Heinsbergs Kinobetreiber Christoph Kalinowsky. Er hat die Bühnenbauer nicht nur mit jeder Menge Filmplakate versorgt. Sogar die alte Kinokasse mit den Eintrittsmarken von der Rolle kann beim Mottoabend besichtigt werden.

Bevor die Stars und Sternchen jedoch auf den roten Teppich dürfen, rollen die Kemper Gröne ihn ihrem Prinzenpaar aus. Beim karnevalistischen Frühschoppen am Sonntag, 10. Februar, um 10.11 Uhr beginnt für Prinz Rainer I. und Prinzessin Claudine (Schiffers) die offizielle närrische Zeit unter dem Motto „Bühne frei, wir sind dabei, Kemper Gröne Ei, Ei, Ei“.

Weiter geht es eine Woche später, am Sonntag, 17. Februar, um 14.11 Uhr mit der Kindersitzung und Kinderprinz Luca II. (Schmitz-Blittgens). Durch das Programm führen Kinderpräsident Jan Vossen und Jugendsitzungspräsident Eric Erkens. Zu ihrer Galasitzung lädt die Gesellschaft am Samstag, 23. Februar, um 19.11 Uhr ein. Mit dabei sind unter anderem die Komikerin Änne aus Dröpplingsen, Kabarettistin Frau Kühne, der artistische Comedian Jens Ohle und Trompeter Bruce Kapusta. Der Kartenvorverkauf findet am Mittwoch, 13. Februar, von 17 bis 20 Uhr in der Gaststätte am Dorfplatz statt.

Nach dem Mottoabend, bei dem die Crew von Music and More und die Band „Kellerjungs“ für Stimmung sorgen, freuen sich die Kempener auf ihren Rosenmontagszug am 4. März, der dieses Mal um 14.11 Uhr in Theberath startet. Neben Wagen und Fußgruppen sind mit dem Bundesschützen-Trommler-, Pfeifer- und Bläsercorps auch der Instrumentalverein Effeld dabei. Der Prinzenball im Festzelt schließt sich unmittelbar an den Zug an.

Und am Aschermittwoch ist für die KG Kemper Gröne noch lange nicht wieder alles vorbei. Schon eine Woche später, am Sonntag, 10. März, ab 9 Uhr richten sie gemeinsam mit der KG Karker Rabaue in der Karkener Bürgerhalle das 13. Heinsberger Tanzturnier im karnevalistischen Tanz aus. Am Freitag, 10. Mai, sind sie um 20 Uhr gemeinsam mit der Schützenbruderschaft St. Katharina und St. Josef Gastgeber des Comedyabends in der Bürgerhalle mit Martin Schopps (Vorverkauf H+L, Auto Tholen, Am Dorfplatz). Und am Samstag, 31. August, ab 18 Uhr steigt auf dem Kempener Sportplatz das vierte Open-Air-Konzert, zu dem die KG Kemper Gröne gemeinsam mit dem FC Eintracht Kempen einlädt.

Mehr von Aachener Nachrichten