1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Kellerbrand in Heinsberg: Feuerwehr rettet Hund

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Kellerbrand in Heinsberg: Feuerwehr rettet Hund

Mit rund 55 Einsatzkräften musste die Feuerwehr am Dienstag um 17.40 Uhr zu einem Kellerbrand in einem Haus an der Waldfeuchter Straße in Kirchhoven ausrücken. Nach Angaben von Feuerwehrsprecher Oliver Krings hatten die mit zwei Atemschutz-Trupps agierenden Feuerwehrleute den Brand schnell unter Kontrolle.

nehMsnec ndrwue nthci vtrzeet.l umeZd treneett ied äzksariEftent eeinn duHn uas emd u.Has caNh nntieviens nshntüLefmaßugamn its sda sHau edrwie nhwe.boarb ehWalbs dsa eureF rocubeahgnse wa,r dirw utal ngsrKi honc te.tteilrm Im iEntasz rnawe erd uZg 5 edr hFeewreru kea(r,nK enpmK,e nro,vhhcieK) der öugcsLhz iatttmeSdt und eid oiaft-mnsInor dun .stiaiumnonehkoeinmiKt