Keine Durchfahrt durch Uetterath vom 14. bis 25. Oktober 2019

Hier wird gebuddelt : Dorfstraße in Uetterath bekommt neue Asphaltschicht

Wer nicht auf der Uetterather Dorfstraße wohnt, muss sich ab Montag, 14. Oktober, andere Wege durch Uetterath suchen. Die Straße wird während der Herbstferien für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt.

Die Schilder für das absolute Halteverbot vom 14. bis zum 25 Oktober stehen schon. Grund sind Arbeiten an der Deckschicht der Straße. Anlieger, Busverkehr und Wagen der Müllentsorgerfirmen können die Uetterather Dorfstraße mit Einschränkungen in dieser Zeit weiterhin befahren.

Wenn aber am Freitag, 18. Oktober, der Asphalt aufgetragen wird, sind nur noch die Baustellenfahrzeuge auf der Straße unterwegs, weil sie komplett gesperrt ist. „Wir wollen die Deckschicht in einem Guss auftragen, damit keine Mittelnaht entsteht. Die wäre ein Schwachpunkt“, erklärt Bernhard Heuter, Leiter des Bauhofs der Stadt Heinsberg.

Die Heinsberger Stadtverwaltung bittet Verkehrsteilnehmer darum, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.

(mib)
Mehr von Aachener Nachrichten