Karnevalistische Frauensitzung in Waldenrath

Frauensitzung : Waldenrather Damen mit Karneval der Spitzenklasse

Wie es Tradition hat an Altweiber, machten sich auch dieses Mal wieder Hunderte Frauen aus dem Heinsberger Land, aus dem Selfkant und sogar aus Mönchengladbach auf zur Frauensitzung nach Waldenrath.

Und die entsprach erneut weit mehr als nur dem Ruf, der ihr vorauseilt. Büttenreden und Sketche der allerbesten Güte sorgen hier für Begeisterung, ebenso Tänze der Spitzenklasse von den Gruppen der DJK.

Neben Annetrud Cüppers und Marianne Rennenberg im Zwiegespräch waren in der Bütt Marlene Wynands und Margret Scheeren zu erleben. Letztere löste wahre Begeisterungsstürme im Festzelt aus ob ihrer unbeschreiblichen Art, ihren wunderbar gereimten Vortrag mit glänzender Mimik und Gestik zu verbinden. Das Sahnehäubchen war da ihr Vorschlag, einen Bekleidungswettbewerb für die Madonna in der Waldenrather Kapelle auszurufen und ihr das Jungfrauengewand aus der letztjährigen Session mit Pfarrer René Mertens im HKV-Dreigestirn anzuziehen.

Nicht minder amüsierten sich die Zuschauer beim Puppenspiel „Die Wooder Muppets sind los“ der Aktivgruppe Ü20. Gar nicht mehr zu halten waren sie beim Sketch mit Verena Krükel als Beraterin für den perfekten BH und bei der Präsentation von Hundetrainerin Ellen Ellen Betrams und ihrem Team unter dem Motto „Frau Kawuppdichs Köterkurse“.

Den Anfang im tänzerischen Programm machte die Große Garde. Die Minilights begeisterten als „Aliens, alles außer irdisch“, die Showlights tanzten „Das Gesetz der Affen“ und die Flashlights ließen noch einmal die Fußball-WM 2018 Revue passieren.

Gesang gab´s zunächst zu den Klängen des Musikvereins als Sitzungskapelle von einem neuen Trio mit Josi Imdahl, Stefanie Dircks und Heidi Jansen. Dann überraschten Tänzerinnen der Showlights Präsidentin Gisela Liebens in einer Playback-Show, die sie selbst noch einmal porträtieren sollte. Nach zehn Jahren verabschiedete sie sich nämlich aus dem Amt der Sitzungspräsidentin.

Mehr als 50 Jahre ist sie schon im Waldenrather Karneval aktiv. Vor mehr als 30 Jahren hat sie die Showlights gegründet und damit den Grundstein für die Spitzenklasse des Waldenrather Showtanzes gelegt. Dank und tosender Applaus von Tänzerinnen, Aktiven im Frauenkarneval und Publikum war ihr da gewiss.

(anna)