Wassenberg: KAB Wassenberg-Myhl zeichnet verdiente Jubilare aus

Wassenberg: KAB Wassenberg-Myhl zeichnet verdiente Jubilare aus

Die KAB Wassenberg-Myhl hatte zur Hauptversammlung ins Jugendheim Wassenberg eingeladen. Emil Fritz und Charly Deklerk eröffneten die Versammlung mit einem Jahresrückblick. Vor allem die Exkursion zum Tagebau in Inden bleibt in Erinnerung.

Sehr bewährt hat sich auch die monatliche Gesprächsrunde „Lebendiges Evangelium“. Die KAB-Gruppe war in 2013 Ausrichter des Diözesanentages in Wassenberg. Auch die Schwerpunkte des Jahresprogramms 2014 wurden vorgestellt.

Besonders zu erwähnen ist die Waldreinigungsaktion mit dem Heimatverein Wassenberg, die am 5. April stattfindet. Eine Fahrt zur Klosterbrauerei Val-Dieu Belgien ist für August vorgesehen. Auch in diesem Jahr wurden wieder verdiente KAB Mitglieder durch Probst Thomas Wieners, Emil Fritz, Charly Deklerk und Franz Dreßen geehrt.

Die goldene Ehrennadel für 50-jährige Mitgliedschaft bekam Wolfgang Krappen und Walter Bienen, die auch in der Jugendorganisation der KAB (CAJ) waren. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Ida Bienen geehrt.