1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: K5 zwei Stunden wegen Unfall gesperrt

Heinsberg : K5 zwei Stunden wegen Unfall gesperrt

Verletzt wurde niemand, aber die K5 hat ein Verkehrsschild weniger: Das stellte der Löschzug Stadtmitte der Feuerwehr Heinsberg fest, als er gegen 3.17 Uhr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu einem Verkehrsunfall auf der K5 zwischen der Kreuzung Unterbrucherstraße und Kolpingstraße gerufen wurde.

reD njegu nMna ehtat eid rotlloKen übre sine reugFhaz r.revlnoe itM sienem uAdi theta er ide eksenlsreVhir ni eMintt dre rSetaß ehfabrnüe.r ebiDa isrs er nei kldseishhreVcr sua emd edo.Bn Dcrhu den rlpfAlua ewdru ide laÖnwen sde Wansge so rsatk ibcghd,etäs sdas erd temgesa tIlahn ufa red teraSß teltevri dw.ure eDr eFrhar ibleb en.tvzeltur

Dei eFrwehuer etuehletc eid Sßaret uas, hredwnä edi ieiloPz ned Ufalln unaa.hmf diehlnAßsecn mhna ied euwFehrer die echntsiche eltsüFiskig .auf eDi szueehcmvrt Fabahhrn wudre cneihseßdnal hocn geitrngie. eärhWdn sde a,Esztines edr craci ewiz eudntnS eaterdu, etumss eid K5 ovll trsgerpe .wreend Ürbe dei öhHe des tdtenanesnen cSenahds enknö zmu zegtejni tZepkntui hnco enkie nAageb hcgtame rned,ew tteile rhhuewsceeFrrepre vreOli ngKris .imt cuAh eid carsUlfuahenl sti nhoc .rkauln Dei lePzoii hta ied tnlmtergEnui nouafmne.egm