1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Jede Menge Kreativität bei Katho-Ferienspielen

Heinsberg : Jede Menge Kreativität bei Katho-Ferienspielen

Bei den Ferienspielen des Kinder- und Jugendzentrums Katho war ordentlich was los: Leiterin Christina Meyers bastelte mit den zehn teilnehmenden Kindern unter anderem Traumfänger. „Uns ist es wichtig, jedem Kind nach seinen individuellen Bedürfnissen zu helfen“, sagte Meyers. Aus diesem Grund habe man die Gruppengröße auf zehn Kinder begrenzt.

In rde neivetr ocieFewnreh bto nam eni eesirgdigtä mPagrmor utenr mde tileT eeteA„unrb eieltWs“er dun iewz “elro-as„iygGlnT- an. In red nfntefü choWe meeiwdt hcsi ads TKem-hoaat gzan rde itiäKteva.rt uAf mde aPgrormm dsnneta enitberA tmi sik,oaM ein Menc-glpiKsehuslla ndu eid ugetlsaGtn nesie thukenäsShmck.ccs

eWr ßlrhaeuba erd eerFni mi tohaK aidbe eisn eömc,th aknn mzu si„d’K fTefr“ koemmn a(sgditnes dnu onesgrsndat von 51 bis 81 ;rUh ba cehss Je).hnar fnaoIinomntre erunt fToelne /703.4772351