Hückelhoven: Jahn-Familie feiert und dankt ihren verdienten Mitgliedern

Hückelhoven: Jahn-Familie feiert und dankt ihren verdienten Mitgliedern

Für die Mitglieder des TuS Jahn Hilfarth, der neben der großen Fußballabteilung eine Abteilung für Mutter-und-Kind-Turnen unterhält, in dem Leichtathletik betrieben wird und wo Prellballer aktiv sind, ist es Tradition, das große Familienfest zu feiern.

Diesmal standen im Lokal Windelen die Ehrungen langjähriger und verdienter Vereinsmitglieder im Mittelpunkt der Vereinsfeier. Zuvor aber würdigte Vereinschef Dirk „Olli“ Hermsmeier die Verdienste des noch jugendlichen Leichtathleten Moritz Ringk. „Moritz hat sich als B-Jugendlicher den Titel eines Deutschen Meisters im Blockmehrkampf gesichert.

Eine einzigartige Leistung“, würdigte Hermsmeier das große sportliche Engagement und überreichte ein kleines Präsent. Seit 25 Jahren gehören Iris und David Kraljik dem Tus Jahn an. Seit 40 Jahren hält Markus Zündorf dem Verein die Treue. Seit 50 Jahren gehört Hans Kaleschke der Jahn-Familie an. Ganz besonders geehrt wurde Frank Gawehns für 60 Jahre Treue zum Hilfarther Traditionsclub.

(gp)