Heinsberg: Italienische Gäste im Alten Rathaus

Heinsberg: Italienische Gäste im Alten Rathaus

Im Alten Rathaus der Stadt Erkelenz hat Bürgermeister Peter Jansen eine Schülergruppe aus Italien (Region Umbrien) empfangen. Die 16 Gäste sind Schüler des Liceo linguistico Pontano-Sansi Spoleto, sie sind 17 Jahre alt und wurden von zwei Lehrern begleitet.

Seit den Jahren 2008/09 besteht die Partnerschaft mit dem Cornelius-Burgh-Gymnasium (CBG). Dort sind die Lehrer Stephanie Nonn und Sandro Tamburrino für den Austausch verantwortlich. Ausflüge nach Aachen und Köln, die Teilnahme am Unterricht im CBG und das Programm der Gastfamilien war ganz nach dem Geschmack der italienischen Gäste.

Im Alten Rathaus erfuhren sie Wissenswertes über die Stadt Erkelenz. Die Herkunftsregion Umbrien ist ein zunehmend beliebtes Urlaubsziel für deutsche Touristen, reich an historischen Denkmälern, malerischen und geschichtsträchtigen Städten.

Mehr von Aachener Nachrichten