1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Innenhof des Pfarrheims soll Glasdach bekommen

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Innenhof des Pfarrheims soll Glasdach bekommen

Das Pfarrheim ist frisch saniert und seiner Bestimmung wieder übergeben. Nur noch ein Wunsch ist jetzt offen: Der Kirchenvorstand möchte den zur Oberstraße hin offenen Innenhof, den das Ensemble aus Pfarrheim und angrenzender Bürgerhalle bildet, mit einer rund 135 Quadratmeter großen Glasfläche überdachen.

ieDes üdewr nde preemnenK ndan eelbrn,ua uhca ibe eneRg quisa im reeFni uz nefeir. 08 ntzrPoe aknn ied ecKhri teslbs rbeuetsnie, 02 nPerzot mentüss ebrü npenedS ntizenrafi eenwd.r ir„W nhabe btirese ednSepn telh.eanr eArb eni rapa efehln nus onch, mu ads jreoPkt uz i“eneelr,rias tsag nAetnet eGztor mvo hdcvtrioKnans.re

Eine pSedne ni Heöh nov 0002 Eoru eleiestt etjzt edr ugntirsvrcenrvöeshe.Onesr ertcshäfrfGüehs Jesfo ndWneil und eGrd Widnenl naüebegrb sda dGle na Mtianr Lsuoi, neAetnt zGetro ndu refrrPa dnrloA uoHf mvo rhnKocasvr.etidn „irW dsni eni rgenju ndu kieelrn ,ieVner aebr wir neowll irhe avo,rnehnge nnde nuser iotnermeotsV u:altet ürf eeni besretnwele ,taeim“H teäklerr eJsof dlniWne fua med lPtza, erd eürtdahbc dwneer l.sol

Wre das etPrjko ztttnurnesüe cehö,tm kann edsnpne auf asd otnoK 92DE 3067 2941 0201 9380 13 ibe red nVakboslk eerbg.sHin