Heerlen: In Heerlen geklautes deutsches Motorrad schnell gefunden

Heerlen: In Heerlen geklautes deutsches Motorrad schnell gefunden

Glück im Pech hatte am Montag ein deutscher Motorradbesitzer: Als Diebe seine in Heerlen geparkte Maschine stahlen, war ein aufmerksamer Zeuge in der Nähe.

Als der Beobachter sah, wie zwei Männer das in der Straße Bekkerveld mitten in Heerlen geparkte Zweirad in einen Lieferwagen verfrachteten, merkte er sich das Kennzeichen und informierte die Polizei. Praktisch zur gleichen Zeit meldete sich auch der Halter des verschwundenen Motorrades ebenfalls bei der Polizei.

Am frühen Abend nahm die Polizei in der Beneluxlaan im sechs Kilometer weiter nördlich gelegenen Stadtteil Heerlenerheide einen 41-jährigen Heerlener fest, auf den die Beschreibung eines der Täter zutraf. Das Motorrad fanden die Beamten in einer Garage auf dem Grundstück, das nahe der Brunsummerheide an der Grenze zu Deutschland liegt.

So kam die Maschine nur wenige Stunden nach dem Diebstahl wieder zu ihrem glücklichen Besitzer zurück. Der 41-jährige Dieb wurde verhaftet, nach seinem Komplizen wird noch gesucht. Der für den Transport benutzte Lieferwagen wurde beschlagnahmt.

Mehr von Aachener Nachrichten