1. Lokales
  2. Heinsberg

Hückelhoven: Hubschrauber bringt 17-Jährigen schwer verletzt ins Klinikum

Kostenpflichtiger Inhalt: Hückelhoven : Hubschrauber bringt 17-Jährigen schwer verletzt ins Klinikum

Ein 17-jähriger Erkelenzer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er war mit seinem Roller unterwegs und wurde über seinen Lenker geschleudert, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Aachener Klinikum gebracht.

eDr Vlfrola eengteeir hsic egeng 7151. rUh fua dre rtßsaeatersBrs ni ucRghnti edGacblrah Srteßa. eWi ied Pzeiiol bc,eetthir veolrr der cJeunlghide in nerei knsLeivruk ide tKlnloero dnu mka chna shtcer onv dre anbhhFar .ab rE ueocitterh eid eLtleapnik dun eudrw cudhr die Wtuch eds uAsplarlf brüe nde reLnek heu.cetglrsde nDan eßsti re imt dme oKfp ngeeg enei enrnratltSeßea nud eelrtvtze icsh beida re.wsch

aNch chitoezänrlrt gsosrrEugntvre ma aUoltlrnf edurw dre Jgeh-i17är imt med chsbaruuHerb nis ukiinKml g.neolfge