1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg-Aphoven: Hollywood bei der Frauensitzung in Aphoven

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg-Aphoven : Hollywood bei der Frauensitzung in Aphoven

„Willkommen in Hollywood!“, hieß es in gewohnt passender und prächtiger Kulisse bei der Frauensitzung der Katholischen Frauengemeinschaft im Aphovener Pfarrheim. Herzlich begrüßt wurden die Gäste aus dem Inland Aphoven und aus dem Ausland, also aus Heinsberg, Laffeld, Lieck und Scheifendahl, im voll besetzten Saal von der Vorsitzenden Heike Sentis-Wellens.

N„ru eruE asAulpp dnu Eure caLhne asesln snu zu eituhsglnHncöte euluanaff“, eordfrte eis das muuilPkb muz imMahnetc ua.f sAl teesr nonntke ide dnebei roieonenMadtrn des bdesAn, ineSab neHien udn kaIl vna ,eHle dnna die keieln wohragSde dre VSG hvapAnd-leoeffL afu rde nüeBh e.üßgebnr nUd ncthi zetultz eid rfeuugrfnAod erd iVzenredtosn eüfrht d,uza ssad nochs eid ienenlk eehrscriEb ctnih ehno bZueag nvo rde nheBü ak.nme

nhIen olngtef sebnoe rgreloifche edi Ui„ednt ir“slG itm med gtaeeznnt emTha Erst„ ied biA,rte nnda asd nnVgü.“gere hlüinBnneefehr ianN Greögns letslte dann dsa nroMofki afu rüf earmesRoi ,eumBe dnere rfdfeguonA,ru iewerd taPlt uz nrepe,sch päkSre„ ttal,p Msc,“ädhee tug an.kma In deri itwerene hSncekte nbefgitestchä hics ctsunhzä aRit Maybmua dnu Agig ilHgsre itm dre rgaeF tiM„ droe eonh H“?ut

mU inene rtrImu mti emd Navi ndu inene ngza esdennerob cuheBs ggni es eib aiuJl luQifgeda dnu eainSb csnh.Herii e„nhO W“oetr ateeltu sda oMtto ieb airMa mnmrineZam und aidLn ehntdrRaa. niEe ueRve itm lkuFismim ndu adspesn sntelgiepe zneneS oebnt neidaN udn idLn rde,Rahant iNan s,öGnrge Iakl vna el,eH Luara anJesn und itMaad tSmm.u Mr„. dellflaeK nud senie n“eElg tetelau rde tilTe reein hscuodMean mit Agklniea r,eeuMs Ateennt ,nggEiln aLndi dun Bteea R,denathra Rati my,aabuM araiM mmnZr,eainm oIaln ifgdaQelu dnu keeiH llteW-enin.Sess

nUd ehihßlcscil satetett ahcu dsa rnetbtnläealM wlHyoodol„ in “Apvoehn ohcn eeinn triegebets nunneomgfeeam seBuch ab.