1. Lokales
  2. Heinsberg

Trauer und Fassungslosigkeit in Waldfeucht : Hintergründe der Messertat bleiben offen

Kostenpflichtiger Inhalt: Trauer und Fassungslosigkeit in Waldfeucht : Hintergründe der Messertat bleiben offen

Trauer und Fassungslosigkeit sind die beherrschenden Reaktionen nach der Tötung eines 27-jährigen Mannes in Waldfeucht. Am Tatort haben Freunde des Opfers Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet. Und obwohl die vier mutmaßlichen Täter in Untersuchungshaft sitzen — der Haupttäter hat nach offizieller Mitteilung der Staatsanwaltschaft Aachen und der Mordkommission der Mönchengladbacher Polizei ein umfassendes Geständnis abgelegt — die Ermittlungen in dem Fall gehen weiter.

egenG 23 Uhr ma atibgesaenDd,n aosl orv edm trFge,eia raw der Jh2-i7äger auf erd eniraitfsaßResfe ums eLebn emog.kemn Er abstr an eievrnds iectu.vzneelrStngh hNca fnoInamrtenio srereun gutenZi wra dre gejnu Man,n red asu red ednGeime aGlnegt msmt,ta sert ovr negneiw gTnae nhca lhucfeatdW neg,eogz ni enie emsmgienae Wnnguho itm eniser eP.tnarrin raW rfstuheEci dsa vtiMo rfü dei Tta? Knaetn sda fperO sneein M?rdöre eVslei tedute rn,ufahiad enbose wie ufa ied Tsaae,tch dssa ied Täter mih eltgeiz tr.aeanlueuf Die rmliEtret ewdner ganeu in insede etnPknu afu eitewre itnkesnenErs aus i.sen

geanFr riftw achu ide ahcetTas fa,u sads dier red irve räTet cihs am gtonnaDrse ni egeiglnBtu vno enAätnwl eneltsl.t stesWnu die rde,i sdsa ies zu nzpKlioem neire egeecöiiwmlhsr lhötdinec atT ?enewrd arWen esi iTel esd naPls dse pe,äsarttHtu edn ine eeiondtkmoozSarnsdamn ma Fearigt anhc nde naAgessu enreis ietätrtM ni seerngWsab ft?evrhatee

iaelsDt msenüs äkgterl ndewre

hmiIernm tneregatba rde Htrrftcahei ahcu üfr dsa roiT usahnnUutresfhct.g erOd tnoelsl ise sad prefO urn„“ lhttaen,sef damti red Ji22greh-ä imh neei erinuAbgb envrpaess ekn?nto ekatEilsre edi geeenA?etihgnl ggDanee cpthsri slinrdleag die altätuBirt der Tta imt merhenre Mssce.hrtsniee sE dnsi ta,lesiD eid am Eden den stiUdhcreen wscinzhe erein gkaAenl neewg hltcgTssoa eodr gewne edorsM isbgszwueieeenh rde göhmcnile ieileBfh zu dinees aTnet aashumcen ew.denr

Nhac erd nsniegammee sPrrlneekusäegr vno nskimMoiosodrm ndu fatnaatlSwshaacstt ovn asgSatm wlolet cish Jtso ecebt,hzrügS perherSc edr asScawttlttsanaafh Anehc,a ma oannSgt ntich zu etnriewe Daletis äßrue.n saD tVnäirlhes vno äTter und erf,pO edr aegeun Abaulf erd T,at ied ,Frega bo aeebsentsdl etraVdomeliia nvo ueacmkwraenrsbhagsÜ dre hrzahecniel Uerhnmetnen dun tsfeGähec im mdflUe sde Tsettaro lrtveiog — lla edeis egrFna lßie tübcezregSh asu agntlnstisehtkcermitu rnüGend wtuoer.nnbetta