Heinsberg-Schafhausen: Großes Kennenlern-Fest in der Schafhausener Kita

Heinsberg-Schafhausen: Großes Kennenlern-Fest in der Schafhausener Kita

Kürzlich feierte die städtische Kindertagesstätte Schafhausen ein großes Kennenlern-Fest mit den Erzieherinnen, Kindergartenkindern, Eltern, Geschwistern und dem Vorstand des Fördervereins.

Auf dem Außengelände der Kindertagesstätte trafen sich Klein und Groß um gemeinsam zu spielen und neue Kontakte zu knüpfen. Ein großes, durch Spenden der Eltern bestücktes, abwechslungsreiches Buffet sorgte für das leibliche Wohl. Der Vorstand des Fördervereins überraschte die Kinder mit dem Besuch von Clown Willi alias Reiner Frenken, der mit seiner vielseitigen Luftballonmodellage die Kinder verzauberte. Nicht nur diese Überraschung war dem Förderverein gelungen.

Neuheiten

Die Kita-Leiterin Sabine Walrafen und ihr Team bedankten sich an diesem Nachmittag auch für die Spende von drei Spiel- und Liegepodesten für den neuen Aktionsraum der Kindertagesstätte. Diese Anschaffung war durch die zahlreichen Spenden und Mitgliedsbeiträge möglich.

Überdachte Fläche

Der Förderverein plant, im kommenden Frühjahr eine überdachte Fläche im Außengelände der Kita anzulegen. Diese soll im Sommer den Kindern als Schattenspender dienen und bei Festen einen überdachten Unterstand bieten. „In Zusammenarbeit mit der Stadt Heinsberg, dem Träger der Einrichtung, haben bereits wichtige Vorgespräche bezüglich der Planung und Umsetzung stattgefunden“, so Markus Wolff, Vorsitzender des Fördervereins. „Nun freuen wir uns über jede helfende Hand und auch über Material- und Geldspenden, um unser Projekt verwirklichen zu können!“

Interessierte können sich gerne an die Kindertagesstätte unter kita-schafhausen@heinsberg.de oder an den Vorstand des Fördervereins wenden. Wer Mitglied im Förderverein werden möchte, findet im Internet unter www.fv-kita-schafhausen.de alle wichtigen Informationen.

Mehr von Aachener Nachrichten