Heinsberg-Karken: Gemeinsam gebacken und gefeiert

Heinsberg-Karken: Gemeinsam gebacken und gefeiert

Das Trommler- und Pfeiferkorps Karken lud die Bewohner der Lebenshilfe Kirchhoven in die Räume der Bäckerei Kremers-Kupietz traditionell zum vorweihnachtlichen Backen ein. Viel handwerkliche Vorbereitung war notwendig, um Backwaren wie Honig-Printen, Weckmänner oder anderes Weihnachtsgebäck herzustellen.

Unter der Regie des Bäckermeisters wurde geknetet, ausgewellt, ausgestochen und geformt. Die Mitglieder des Spielmannszugs beteiligten sich mit viel Einsatz und Engagement an der Weihnachtsbäckerei. Ausgiebig probiert wurde dann das Selbstgebackene bei der Weihnachtsfeier der Lebenshilfe Kirchhoven. Gemeinsam gesungene und vom Trommler- und Pfeiferkorps Karken gespielte Lieder prägten die kurzweilige Feier. Alle Teilnehmer waren sich dann einig , dass man sich auch 2015 am gleichen Ort und zur gleichen Zeit in der Weihnachtsbäckerei wieder treffen möchte.

Im nächsten Jahr, am 30. Mai, feiert das Trommler- und Pfeiferkorps sein 90-jähriges Jubiläum in der Bürgerhalle am Woom. Live in Karken ist dann die bekannte Band Kasalla. Kartenbestellung per Mail an: karten@tkkarken.de

(us)
Mehr von Aachener Nachrichten