1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Gäste in guter Stube: Französische Austauschschüler besuchen Erkelenz

Erkelenz : Gäste in guter Stube: Französische Austauschschüler besuchen Erkelenz

800 Kilometer und 18 Stunden im Bus hatten die Schüler aus Frangy, einem kleinen Ort in den französischen Alpen, hinter sich gebracht. Gut gelaunt und ausgeruht trafen sie am Morgen nach ihrer Ankunft in Erkelenz im Alten Rathaus ein, nachdem sie die ersten Stunden bei den Gastfamilien verbracht hatten.

Dre mEpafng erd lsrüsaehtcG ebi ireBestgermrü teerP ensJan ni erd engtu eSbtu red attSd its nhcso tdanoir.iT Jsnnea ttnuz dei ,ielegheGent um Elkzener dnu ensei ielenv etnactFe ns.eruelazltd sttretüznUt udrew er nov einbed enihrnneLre Ptrea liggeunislJn mov -sisCymannuuaGsmu dnu oShipe un.gnGtea Dei ethcisnlDurheer am gCellèo laV sde Usess etrzebüets nasnesJ neuruhnAfgsü rüf die ugnenj .etsGä

mI eGcshprä ettlesl hics sheur,a adss agnFry mit nsiene rdnu 2000 norheinnEw azwr neei övglli endera urkuttSr asl kelnrzEe w,uitseaf baer ebeid etrO uhca ineeenaGskemmti .beahn oS zum spelieiB dei ogeghrcsafei eLga ni menie irlkeDeäend.rc reD rOt gyanrF gtlie in erd nzegoenGrir zur Schziwe dun n.eIalit

nEigie heaJr neotkn das aunGmCyasu-nsumis Ezenklre rfü die uMeettistlf keinne hSclütusecahasur mit rikncearhF ibtne.aen tsrE 1206 nnoekt enei eenu acrprthflneStuscha itm edm Clegolè lVa esd ssUes bgefuutaa n.erewd muZ wnietez alM adfn unn nie frnggteüifä scBheu in lerekznE s.attt ohncS mi nuiJ hnfaer edi nsarCue uzm eneucshebgG nach aFynrg.

Errefut breü ads enmEgntaeg rde ebdeni huleScn tegiez hsic eümerBsgritre Ptere snJa.ne i„Wr fdönrer nde nantieitlrenona sustuachA edr elneicgndJuh udn dei eitArb red l.nSheuc nWen adhdcur uncneredstfhFa ee,nhtesnt ist asd ein ecreht Btegria zu nerie ricfhdrleenei tW,le“ etsga re.