Heinsberg-Straeten: Fußgänger auf die Erde geschleudert: Autofahrer flieht

Heinsberg-Straeten: Fußgänger auf die Erde geschleudert: Autofahrer flieht

Von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert: Ein junger Mann ist am Sonntag im Heinsberger Stadtteil Straeten Opfer eines rücksichtslosen Autofahrers geworden. Der Unfallfahrer flüchtete.

Gegen 5 Uhr war der 23-Jährige zu Fuß auf der Turmstraße unterwegs. Etwa 50 Meter hinter dem Ortsausgangsschild Straeten näherte sich ihm von hinten ein Auto. Obwohl er auf den seitlichen Grünstreifen trat, wurde er gestreift und zu Boden gerissen. Der Fahrer entfernte sich, ohne sich um den gestürzten Fußgänger zu kümmern.

Die Polizei sucht den Autofahrer und Zeugen des Vorfalls. Hinweise bitte an die Polizei in Heinsberg, Telefon 02452/9200.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten