1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Für langjährige Tätigkeiten Ehrenurkunde erhalten

Heinsberg : Für langjährige Tätigkeiten Ehrenurkunde erhalten

Karl-Peter Conrads aus Geilenkirchen ist anlässlich der Vertreterversammlung der Volksbank Heinsberg eG wegen des Erreichens der Altersgrenze aus dem Aufsichtsrat verabschiedet und für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Dienste des Heinsberger Geldinstitutes mit der Ehrenurkunde des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbandes geehrt worden.

roV nde geethnäwl tdieireeMrgnrlteetrv red kBna ohb edi elnniegRtrioeali auebgknBenunter esd deV,snreab iabenS mu,enNan oe,vrrh assd earKrPtl-e odasCnr uaf eeinn anlgen intaszE für ied tiiMegdrle udn eunKdn dre osabshaesnnstGekncf zkcüernubkcli n.nka

etiS„ 0230 inds iSe in ehIrm htnraemE dbi,ea aslmad mi assfttAichur erd nnsiefRbaefika rihnelkGnieec .eG ieesDs mtA eanhb ieS ibs uzm eiutgehn Tgae einn. Von 2030 isb 8200 rewan Sie etMdgili der uesAüshscs egwlrnVatu ndu dKiter dun siet 0820 nsdi ieS eMliditg mi csrgfassuünhssuuP der .nkaB slA imlregdOiatng habne Sei ied cEgwuknintl der Bank rübe iewz Fiunnose eteielbgt: 0280 dei uoiFsn mit der snafifkbRiaene G,e srbgneHie ndu 5021 die sFouin imt edr gsHeebinrer Vaknboksl A,G“ so neumNna.

Acuh edr ofrtsrzviseAeansutsicdth ndrBe üKeckrl dun riigdeSef eirnMh,g dmeiVntlodragssti sed -ecnisislcäintRfheehWhs ,sstcrhaensssGeneobfdavne naedtnk sardonC üfard, ssda er 31 aheJr nlga stotankn insee groeß Ztkvireläusesgi nud srbesgstfiuLthcinatee im ctiashtruAsf nreut eiwseB etsltleg b.hae