Stadt Hückelhoven zieht Bilanz: Freizeitbäder machen wieder Minus

Kostenpflichtiger Inhalt: Stadt Hückelhoven zieht Bilanz : Freizeitbäder machen wieder Minus

Die städtischen Bäder haben im vergangenen Jahr wieder Defizite eingefahren. Mehr als eine Million Euro fehlen und müssen aus städtischer Tasche draufgelegt werden. Der überwiegende Teil entfällt auf das Hallenbad: knapp 968.000 Euro.