1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Flugzeug mit Laserpointer angestrahlt

Erkelenz : Flugzeug mit Laserpointer angestrahlt

Eine Boeing 737 im Anflug auf den Flughafen Weeze ist am Sonntagabend im Luftraum über Erkelenz mit einem Laserpointer geblendet worden. Die Piloten meldeten gegen 22.15 Uhr der Flugsicherung, dass sie durch einen grünen Laserstrahl geblendet worden seien.

Die ushlgeFrnuigc hta dei lKrseeöiidbehirpezo snerigHeb bengte,e die lrmninettuEg hmfaenuzn.ue eDi sugAnrteuw dre glauFetdn ehba ngere,be adss edi anehlrSt uas emd lnieken erenzelrkE sreilttO hnGeof gegaenbbe erdwno snei mensüs, ettlie ea-lHiznKr Feekrnn von dre izeioPl esgHrnbie t.im

asD„ sti iken uDjtheegumncinserm, nnorsde ine erliregäfhch iEnigfrf in end “e,krhrfuLvet kerelrät hMliace mnahFunr nvo erd gucishgluneFr sefdrDslüo fua eagAfrn reesunr etZg.uni Dsie neökn tim sib zu zhne nhJare fHta agetehnd erend.w

eeZugn ewedrn ,bgnetee ide oeliPzi ernut 20920420/5 zu inmo.enfierr