1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Flüchtlinge: Stadt Erkelenz sucht Ärzte

Kostenpflichtiger Inhalt: Erkelenz : Flüchtlinge: Stadt Erkelenz sucht Ärzte

Die Stadt Erkelenz muss für 150 Flüchtlinge kurzfristig Notunterkünfte herrichten und vorläufig betreiben. Am Montag sollen die Menschen ankommen. Dazu stehen an zwei Standorten in Lövenich Wohncontainer zur Verfügung.

Zru gzUnstuttrnüe sed ehstsemsdteuianG wdnree onv rde tSadt reEeznlk rÄetz — eerng cauh etRunrldeäsh — hcse,gtu dei ied drererohnieflc nncnhsrEgttruuuees ndu mgunpnIef rvo Otr rfrceüunhhd nö.enkn euHzri tittbe ied attdS erelEknz mu i.fMehilt

mhtesesrdsuitgaKine ndu dStat rleezkEn dlnae eisrestnterei eÄrzt uz nieem tmcapsIingohenrrsofä ei.n Es fdinte statt am grteaF,i 21. suugAt, um 61 Urh, im gorneß ziunsatagsSl eds shs.Rutaea fIosn eib edr tgulrVewna: neelofT 31240/58 228.