Heinsberg: Flöhe und Hosenträger: Landestheater Neuss spielt in Oberbrucher Festhalle

Heinsberg : Flöhe und Hosenträger: Landestheater Neuss spielt in Oberbrucher Festhalle

Mit der Komödie „Floh im Ohr“ gastiert am Mittwoch, 16. Mai, 20 Uhr, das Rheinische Landestheater Neuss in der Festhalle Oberbruch. Es ist ein Angebot der Abo-Reihe B der Kulturgemeinde der Stadt Heinsberg.

Das Stück von Georges Feydeau basiert, wie so viele Komödien, auf Verwechslungen und Missverständnissen. Ausgelöst von einem Päckchen mit Hosenträgern, welches aus dem Hotel „Zur zärtlichen Miezekatze“ verschickt wird. Raymonde glaubt, ihr Ehemann Victor-Emmanuel würde sie in jenem Etablissement hintergehen. Die Gattin berät sich mit ihrer besten Freundin Lucienne und beschließt den Spuren zu folgen. Gemeinsam wird ein anonymer Liebesbrief verfasst, der den Betrüger zum Stelldichein an den Ort des Vergehens locken soll. Der Brief gerät natürlich in die falschen Hände und die Verwicklungen nehmen ihren Lauf.

Eintrittskarten gibt es beim Schul-, Kultur- und Sportamt der Stadt Heinsberg, Rathaus, Apfelstraße 60, Heinsberg, Zimmer 502, Telefon 02452/144011, sowie an der Abendkasse.

Mehr von Aachener Nachrichten