1. Lokales
  2. Heinsberg

Waldfeucht: Fahrräder für Flüchtlinge gesucht

Waldfeucht : Fahrräder für Flüchtlinge gesucht

27 neue Flüchtlinge trafen kürzlich in der Gemeinde Waldfeucht ein. Der Aktionskreis Flüchtlingshilfe Waldfeucht hatte seit langem geplant, im Herbst wieder ein Grillen zu organisieren, und so bot sich eine gute Gelegenheit, „die Neuen“ näher kennenzulernen.

nI erhs eroekrlc tähropAmes dwnuer ettne äsceGreph hfregtü dun eaH,rgrubm enhnukHähenelc dnu ossaTite gil.rtleg zaDu agb se enie eceihr aluhwsA na anSalte ndu ie,anBgel dei shoolw vno hFtlnegiclün asl huca vno erlefHn urteetbeiz edwnro arew.n sAl hics rde gtGtaihnmialrcl mde endE zu gitene, rewud hauc hnoc sad sftSczhteeün in naeaHr sec,bhtu geaedr reigttzei,hc um mti pnauSngn edi lnzette cseSshü fua ned goelV uz lfeovgnre und nde eennu gnKöi nechoblhe zu sle.nsa iDe ensdißcenahle Parade zu Erenh dse innsdceehde dun esd neenu tüsSgzheknincö urdwe nvo red peuGpr imt eemrg stereeIns gletfv.or

neg:sÜibr Der Aioskrietsnk lseiclntfhhlüFgi hctus frü „ied nee“uN indregdn onch mD-nea dun .Hrhdrnafäeerrre

Die lsgehhFniclflüit tfrue hcis hrse büre Aeongbet tneru -cbieatc.lewundfldigelhhfhlsee@wftu orde noTfele .7028/108524