Heinsberg-Oberbruch: F-Junioren laufen Hand in Hand mit den Profis ein

Heinsberg-Oberbruch: F-Junioren laufen Hand in Hand mit den Profis ein

Es war ein Glücksmoment für die Kinder, und ein Augenblick voller Stolz für die Betreuer und Eltern. Die F-Junioren des BC 09 Oberbruch durften als Einlaufkinder beim der WM-Qualifikation der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Kölner Stadion gegen Irland dabei sein.

Der Jubel war schon bei der Verkündung durch Jugendleiter Helmut Frenken groß. Je näher der große Tag rückte, desto nervöser wurden nicht nur die kleinen Kicker des BC Oberbruch. Rechtzeitig machten sich die Fußballer am Spieltag von Oberbruch auf den Weg nach Köln.

Wenn die deutsche Fußballnationalmannschaft spielt, dann möchte jeder dabei sein. Und so war das Spiel seit Wochen mit über 46.000 Zuschauern ausverkauft. Die Oberbrucher wurden am Eingangspunkt empfangen und dann zu den Umkleideräumen begleitet.

Beste Plätze

Die Spieler und die beiden Betreuer durften mit in den Innenraum, die übrigen Oberbrucher Mitreisenden hatten tolle Eintrittskarten für dieses Spiel erhalten. Aber die besten Plätze sollten elf junge Kicker haben. In der Umkleidekabine erhielt jeder ein passendes Trikot der deutschen Fußballnationalmannschaft. Die Nervosität stieg, je näher die Uhr dem Spielbeginn entgegentickte. Noch kurz erhielten die Kinder eine Einweisung und dann war es auch schon soweit. Zusammen mit den Spielern der irischen Fußballnationalmannschaft marschierten die Oberbrucher Spieler auf das Spielfeld.

Die Augen der kleinen Kicker strahlten, als sie Nationalspieler wie Manuel Neuer, Bastian Schweinsteiger, Toni Kroos, Mesut Özil und Thomas Müller hautnah erlebten. Beim Gang zum Spielfeld blitzten dann tausende Fotokameras auf, und auch die großen Fernsehkameras brachten die Oberbrucher Kicker auf die Bildschirme in Wohnzimmern in vielen Ländern der Welt. In Oberbruch selbst saßen viele mit Stolz geschwellter Brust vor dem Bildschirm. Es war ein großer Tag für die Jugendabteilung des BC 09 Oberbruch, der sicherlich unvergessen bleibt.

Nach dem Spielen der Nationalhymnen durch die Bundeswehrkapelle flitzten die Spieler über den Rasen des Kölner Stadions zu ihren Betreuern. Und anschließend feierten die Einlaufkinder mit über 46.000 Zuschauern gemeinsam den 3:0 Sieg der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, die damit ihr Ticket zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien einlöste. Köln war für den BC 09 Oberbruch mehr als eins Reise wert.

(agsb)
Mehr von Aachener Nachrichten