1. Lokales
  2. Heinsberg

Bürgermeister in Granterath: „Es war stets ein Vergnügen“

Kostenpflichtiger Inhalt: Bürgermeister in Granterath : „Es war stets ein Vergnügen“

Seit 43 Jahren wird in Granterath Dorfkarneval gefeiert. Triebfeder und Hansdampf in allen Gassen ist dabei Karl Mones, der alle Fäden in Händen hält. Die Karnevalsgesellschaft lädt alljährlich Freunde und Vereine nicht nur aus dem Ort zu einem karnevalistischen Frühstück ein.

oS enonkt Mosen uhca dsleami ied eebturdenenf enieeVr aus nleoTh,t die mit hrmie llukatnee asKörniagp esrinne,hec eein dAbngnrou smat dme apeaznnrirP rde lekzrnerEe lneKecsrlhteasgafvasl )E(KG wie huca enie Scrah der nzeklerreE sctreükBrßa büen.gßer Deesi war in negeBiltug iresh reFernsapütsa cnha ettarrhanG mgeomek.n

azGn rsnbsedeo üebtgßer enMso msereeirBügrt eetrP ansJen dun dnsese atiGtn elrG.abei teiS 61 neaJhr its red trEes errüBg nreseeerggenh atGs in traahtenG.r mieslaD sedni awr se ürf Perte J,nanse erd im tHbres das Amt eds emüetssBrregri gtafubi udn cish ni end eRshtnuad ib,vthedecsrea dsa ttezel aMl in mAt und nWdeü.r rF„ü mich awr se setts nie rVü,enngge end tanGeathrerr Kanvearl uz .neeegbitl ohDc hcua chna iemrne tmzisAte dreew hci emure Otr dnu nsieonresedb emd etarnrGaterh aeavrlnK renundevb n“l,ibbee refi erePt naesnJ edn nGtsäe .uz

tMi torenW esd kseDna – Du„ tsehatt mrmei iVentsdsnrä nud ine seffone Orh für reesnu a“gleenB – hüeirrteceb larK Mnsoe emd srereürieBmgt ieenn hcnsirRgeem ni den nreeit-wßo nabreF esd nrarrtehGeta aKvsrieaelnsnev.r