Heinsberg: Erlös des Pfarrfestes fließt in mehrere Projekte

Heinsberg : Erlös des Pfarrfestes fließt in mehrere Projekte

Zwei Tage lang hat die Pfarrei St. Aloysius ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert mit einem großen Pfarrfest. Groß war auch der Erlös, den Franz Schnitzler, der stellvertretende Kirchenvorstandsvorsitzende, und Anja Husung-Kunert, die Organisatorin des Pfarrfestes, jetzt auf dem Spielplatz der katholischen Kindertagesstätte St. Aloysius präsentierten.

Insgesamt 8700 Euro seien als Erlös des Festes übriggeblieben, freute sie sich. 1700 Euro davon hätten bereits die an dem Fest beteiligen Vereine und Gruppen erhalten. Weitere 2000 Euro gingen an die Kindertagesstätte, verbunden mit dem Dank, dass die Organisatoren das Gelände für das Fest nutzen konnten.

Die größte Summe, 5000 Euro, erhielten die Vertreter von Jugendgruppen für eine entsprechende Einrichtung in dem neuen Pfarrzentrum, das gleich neben der katholischen Pfarrkirche entstehen soll. Kleine Geldgeschenke erhielten schließlich auch die drei Kinder, deren Luftballons beim Wettbewerb anlässlich des Pfarrfestes am weitesten geflogen waren.

(anna)
Mehr von Aachener Nachrichten