Kreis Heinsberg: Einbruchsserie im Kreis Heinsberg: Verdächtiger festgenommen

Kreis Heinsberg: Einbruchsserie im Kreis Heinsberg: Verdächtiger festgenommen

Die Polizei hat einen 31-jährigen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, etwa 40 Einbrüche im Kreis Heinsberg begangen zu haben.

Nach zahlreichen Wohnungseinbrüchen und umfangreichen Ermittlungen in den vergangenen Monaten gelang es der Heinsberger Polizei am vergangenen Dienstag, einen Tatverdächtigen ausfindig zu machen. Der 31-Jährige wurde in Hückelhoven festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, etwa 40 Einbrüche begangen zu haben.

Auf Grund dieser Taten und eines bereits bestehenden Haftbefehls wegen Diebstahlsdelikten ordnete ein Richter die sofortige Inhaftierung des Verdächtigen an.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten