1. Lokales
  2. Heinsberg

Einbruch in Getränkelager in Hückelhoven: Täter festgenommen

Einbruch in Getränkelager : Polizei nimmt Einbrecher trotz Pefferspray-Attacke fest

Nach einem Einbruch in ein Getränkelager in Hückelhoven hat die Polizei drei Männer und eine Frau auf frischer Tat festgenommen. Einer der Täter hatte versucht, die Beamten mit Pfefferspray anzugreifen.

Wie die Polizeibehörde im Kreis Heinsberg am Mittwoch berichtete, ereignete sich der Einbruch am 2. April gegen 23.50 Uhr. Der Besitzer des Getränkelagers hatte über eine Videoüberwachung mehrere Täter beobachtet, wie sie sich Zugang zu einem Lagerraum verschafften. Er rief sofort die Polizei. Es hatte bereits mehrfach dort solche Einbrüche gegeben.

Die eingesetzten Beamten durchsuchten das Lager und wurden dabei von einem Täter mit Pfefferspray angegriffen. Anschließend versuchte der 35-jährige Mann aus Mönchengladbach zu fliehen, konnte aber von Polizisten noch in unmittelbarer Nähe festgenommen werden.

Die Beamten suchten weiter und stießen noch in der Nähe auf drei weitere Personen, die festgenommen wurden. Es handelte sich um eine 24-jährige Frau sowie zwei 24-jährige Männer. Alle wohnen in Mönchengladbach.

Durch den Angriff mit dem Pfefferspray wurden zwei Beamten leicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

(red/pol)