1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Ein Stück Alt-Hückelhoven weicht einem Neubau

Heinsberg : Ein Stück Alt-Hückelhoven weicht einem Neubau

Direkt am Kreisverkehr an der Jülicher Straße, mit dem aus Alteisen-Teilen der ehemaligen Schachtanlage zusammengesetzten eher despektierlich so genannten „Barbaraturm“ in seiner Mitte, wird in Kürze ein weiteres Stück Alt-Hückelhoven einem Neubau weichen: Auf dem Gelände des ehemaligen „Landhandels“ Hans Oeben mit der Hausnummer 12 entsteht ein Mehrfamilienhaus.

n„ieE ,kEce die rde raRrtpaue rfabde driw edwier itm ebenL lftgül,“e aegst .Dr mhAci mst,nranO sla er den gnidelirtMe sde ucessauusahBss ,tiitelemt ssda enei raerufoganvaB bie erd urVgltenaw angieggneen .eis reD sroIntev, ein esebnts ketbnnrea nchkrveeüeoHl rkitehtc,A baeh das dGäelne in dre nhseiczZiewt tfuaekg ndu lnatp drto dne Bau eines iflnamhreusehieasM mit 50 ieaerrbfrieren .nhWounneg

43 redsei nthneiWonhiee wnürde tmi ifleönethfnc eltiMtn fnzireatin, lnelaf aosl in ied oreKigate zrSeiol„a ughoW,nnu“bsa 16 ihoenetinheWn iseen refi .nzanretifi eiD onunnehgW ni mde ed„i-r sbi isvhecenirosgges ue“eGdäb nsiee 50 isb 06 eraetQudatmr o.grß emahdcN dei rntsee lunnPeang üfr ads uene udeGbeä nilvereg,o caphrs fcCeritDsk-aFUhno -onssHaJef ezKterur onv miene ncheen„rtün “Zeuakbwc, dre she„lädtaticub htcni essnoderb “vtkirtaat .ies blahDes eelg amn reWt radf,au ssda ied sFeadas rudch leenmrbFeeta segftücabuhh wre.ed frua,Da srvcahper Dr. Oamrtn,sn erewd mna bes.ehten