Heinsberg: Ein Nachmittag mit viel Spaß im Jugendheim St. Stephanus

Heinsberg: Ein Nachmittag mit viel Spaß im Jugendheim St. Stephanus

Auch wenn es am Ende des Tages ein wenig feucht wurde, Spaß hatten die Kinder und Jugendlichen aus Kleingladbach allemal. Unter der Leitung von Evelyn Rohmen und Daniela Hadisoetanto hatte das Jugendheim St. Stephanus die Pforten für die Jugend geöffnet.

Während sich die Jungs im Außenbereich mit einem Fußball die Zeit vertrieben, hatten die Mädchen die Gelegenheit, sich bei Handarbeiten zu erproben. Es wurde zur Schere gegriffen, gehäkelt und genäht. Und alle hatten ihren Spaß. Letztlich verschaffte sich Andrea Axer, Hückelhovens stellvertretende Bürgermeisterin, einen Eindruck von den Aktivitäten, die den Jugendlichen geboten wurden.

Günter Passage

(gp)
Mehr von Aachener Nachrichten