Gangelt: Drei Schwerverletzte nach Frontalunfall

Gangelt: Drei Schwerverletzte nach Frontalunfall

Am Dienstag ist es gegen 16 Uhr auf der Neutralen Straße zu einem schweren Verkehrsunfal gekommen Drei Personen wurden dabei schwer verletzt.

Die Fahrzeuge eines 23-Jährigen, der auf die Gegenfahrbahn geriet und einer 44-Jährigen, beide Fahrer aus Gangelt, stießen ungebremst frontal aufeinander.

In den Fahrzeugen wurden insgesamt drei Personen schwer verletzt, die zu den Krankenhäusern Geilenkirchen und Sittard transportiert wurden. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt.

(red/pol)