1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Dauerausstellung eröffnet: die Geschichte von Haus Hohenbusch im Wandel der Zeit

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Dauerausstellung eröffnet: die Geschichte von Haus Hohenbusch im Wandel der Zeit

„Lebensraum Hohenbusch“ ist der Titel der Dauerausstellung im Herrenhaus auf der Anlage des Klosters der Kreuzherren bei Hetzerath betitelt, die jetzt im Beisein von Frank Körfer, dem Vorsitzenden des Fördervereins Hohenbusch und dem Erkelenzer Bürgermeister Peter Jansen offiziell für Besucher eröffnet wurde.

nI emerenrh eRnmuä mi steren coktS rdiw die Ghcetcsieh sde aseuHs nvo ned äfngeAnn isb zru atwegGnre kderum.enitot eiD oheEpc der rehuneeKrzr dirw iedab aeuogsn lstreeagldt iwe eid teiZ von red nezeuBgst erd dileehnRan rhucd edi nrTpeup oaslNenop ,an ni rde chis dsa suHa Hehcousbhn ni iisvrztbatPe abfedn.

dnU ied mov trsaaLnbcdfhsadenv iRnhealnd ergfeödetr ngusulltsAe hetg uhac fua nde raeuWbdaufie des suHase dhucr ied taStd kneerEzl nud ned rreeödeiFrnv Hnuohebsch .ien sDa arSvidatthc elrenzEk ibgt dzua iczheteigl im barncehtbena rsaribaüednuhLe eneni bEikicln in die endseAtibcrhvä nov ausH buheonHsch. :otoF enzL