Heinsberg: Das Fazit der Teilnehmer lautet: „Unterbruch ist wieder sauber“

Heinsberg : Das Fazit der Teilnehmer lautet: „Unterbruch ist wieder sauber“

„Unterbruch ist wieder sauber.“ So lautete das Fazit der fleißigen Müllsammler, die in ihrem Dorf unterwegs waren. Auf Initiative des CDU-Ortsverbandes ging es dem Müll unter dem Motto „Weg met d’r Dreck“ in und um Unterbruch an den Kragen.

Bei der Aktion füllten die vielen helfenden Hände dann auch beinahe einen ganzen Container mit allerlei Abfall und Unrat. Dabei gab es wieder ganz außergewöhnliche Fundstücke: Die Bandbreite reichte von Autoreifen, über Elektroschrott, wie Computer oder Laptop, bis hin zu gebrauchten Windeln, die sogar Säckeweise illegal entsorgt wurden.

„Besonders das Ufer der Rur war dieses Jahr extrem verschmutzt“, sagte Ortsvorsteher Jupp Hansen. Umso mehr freute er sich, dass nach ein paar Stunden Arbeit der gesamte Müll im Container verschwand.

(rie)
Mehr von Aachener Nachrichten