1. Lokales
  2. Heinsberg

Seglerausbildung: Corona zum Trotz den Segelschein gemacht

Seglerausbildung : Corona zum Trotz den Segelschein gemacht

Der Segelclub Wassenberg-Roermond (SWR), der sein Heimatrevier auf dem Waldsee in Wassenberg-Effeld hat, hat in den Ferien trotz aller Widrigkeiten durch die Corona-Pandemie, Kindern und Jugendlichen eine Segelausbildung ermöglicht.

Lange Zeit sah es danach aus, dass der Workshop „Segeln für Kids“ nicht stattfinden könnte. Durch den großartigen Einsatz der erfahrenen Segelausbilder, engagierten Mitglieder der Jugendabteilung und einem ausgearbeiteten Hygienekonzept konnten der Kurs aber auch in diesen Sommerferien stattfinden.

Anders als in den vergangen Jahren, wo 20 Teilnehmer keine Seltenheit waren, konnte der Verein in diesem Jahr wegen der strengen Auflagen nur sechs Kinder und Jugendliche bei dem Workshop begrüßen. Auch das Konzept musste angepasst werden. Anstatt die Theorie und Praxis gleichmäßig auf sieben Tage aufzuteilen, wurde das ganze Programm auf neun halbe Tage ausgedehnt. Zwei Tage wurden für die Theorie und sieben Tage für die Ausbildung auf dem Wasser genutzt. Das gemeinsame Mittagessen konnte diesmal nicht angeboten werden.

Dennoch machten allle aus der Situation das Beste. Nach einer gründlichen Einweisung und der Knotenkunde an Land ging es für die sechs Teilnehmer in Kleingruppen aufs Wasser. Hierzu wurden die clubeigenen „Optimisten“ (kleine Einhandboot für Kinder) und „Teenys“ (kleine Zwei-Personen-Boote für Kinder und Jugendliche) genutzt.

Die Segelschüler waren wissbegierig, hatten Spaß; das Wetter war gut und die Betreuer hatten den Eindruck, dass es den Teilnehmern wenig ausmachte, dass am Ende des Tages kleine Hausaufgaben mitgegeben wurden. Der Ehrgeiz lohnte sich, denn am Ende konnten sich alle Teilnehmer über die bestandene Prüfung freuen. Die Jüngeren sind nun Inhaber des Jüngstenscheins, die Älteren unter ihnen besitzen den Sposs. Viele sind auch gleich Mitglieder des Vereins geworden, da sie dort Freunde gefunden haben.

Neben dem Workshop „Segeln für Kids“ bietet der SWR auch weitere Führerscheinkurse an. Interessenten können sich per Mail, VorstandSWR@gmail.com, oder beim Leiter der Ausbildung, Rainer Schendera, unter 02432/890203 informieren.