1. Lokales
  2. Heinsberg

Hückelhoven: Brassertstraße: 92 Wohnungen in alter Siedlung

Hückelhoven : Brassertstraße: 92 Wohnungen in alter Siedlung

Der Abriss der 1926 erbauten Siedlungshäuser an der Brassertstraße ist in vollem Gange. Dort, wo bis zur Schließung der Zeche Kumpel in kleinen Wohnräumen mit Schlafkammer, Küche, Kammer und einem ziemlich großen Garten zur Selbstversorgung mit Obst und Gemüse ihr Zuhause hatten, wird ein Neubauprojekt mit 92 Wohneinheiten und Parkmöglichkeiten entstehen.

Dei ue,lerBteg dei in edr dlSiegnu rneut dme samWurstre irh mHei thtne,a nnhweot in renei erd ehtcnsnös ngen,eogheWdn ied die Sdtat zu eibten ht.a Stei ienneig onatneM cohsn arw ide gdiuleSn nchit rehm etonwhb, die szsntubauBa edr Hsärue rwa oeninhh rame.do

hcaN ned onndgvieeerl nlen,Pä frü ide edr aattSrtd ebitser gsrnüe Lchti engegeb h,ta ndeerw otdr lebrabho dre pgnpaKesteein hscmetnäd caht wtileesie sdishiegosegecr mlionklpzEeexe ni rdei eKmxonpel et.sneh iDe ugeWonnhn wdreen niee erßöG ovn 05 bis 100 runamQetrdtae eban.h

sWa ihsc ärdnen idwr, sit die zoskrtuaiSrult rde Bwoh:ener eoirSazl nbguusnoahW sit rüf ied enu ndntnestheee bäGdeue tncih rev.esoehgn