Heinsberg: BMW-Diebstähle: Mehrere Fahrzeuge entwendet

Heinsberg : BMW-Diebstähle: Mehrere Fahrzeuge entwendet

In Heinsberg sind am Sonntag und Montag mehrere Autos der Marke BMW gestohlen worden. In allen Fällen handelte es sich um Modelle der 3er-Reihe. Einer der Fahrzeugbesitzer hatte sogar noch das Starten des Motors seines Autos gehört. Als er nachschaute, war der BMW bereits verschwunden.

Dieser Diebstahl hatte sich am Montagmorgen in Selfkant-Höngen ereignet. Der schwarze BMW, Typ 330d, stand in der Garage des Hauses an der Birder Straße. Der Eigentümer hatte um 7.40 Uhr das Starten des Motors gehört. Als er nachschaute, war der BMW weg. In welche Richtung die Diebe geflüchtet waren, ist nicht bekannt.

Auch in Hückelhoven-Millich stahlen unbekannte Täter einen blauen BMW vor einem Haus an der Straße Feldweide. Das Fahrzeug wurde zwischen Sonntag, 20 Uhr, und Montag, 7 Uhr, entwendet.

In der Nacht zum Montag wurde ein weiterer BMW an der Erfurter Straße gestohlen. Das Fahrzeug des Types 320d wurde dort am Sonntagabend gegen 20 Uhr das letzte Mal gesehen.

Ein schwarzer BMW wurde in Gangelt-Breberen gestohlen. Das Auto hatte vor einem Haus an der Straße Am Schmitter Weg gestanden. Alle Fahrzeuge hatten Heinsberger Kennzeichen.

Bereits im vergangenen Jahr hatten vor allem BMWs im Visier von Autodieben gestanden.

(red/pol)