Wassenberg: Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Wassenberg: Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Ein betrunkener Autofahrer hat sich am Mittwochabend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Einem Zeugen fiel gegen 20.15 Uhr die auffällige Fahrweise des Betrunkenen auf und informierte daraufhin die Polizei. Die Beamten entdeckten das Fahrzeug in Heinsberg. Bei dem Versuch, den Wagen anzuhalten, flüchtete der 36-jährige Fahrer aus Waldfeucht jedoch in Richtung Wassenberg.

An der Kreuzung Bundesstraße 221/ Landstraße 117 konnte der Wagen schließlich von mehreren Streifenwagen gemeinsam gestoppt werden. Der Fahrer lieferte bei seiner Festnahme heftige Gegenwehr. Hierbei verletzte er sich leicht.

Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen, sowie der Führerschein beschlagnahmt.

(red/pol)