Heinsberg-Oberbruch: Besinnliches Konzert zum Pfarrjubiläum von Sankt Aloysius Oberbruch

Heinsberg-Oberbruch : Besinnliches Konzert zum Pfarrjubiläum von Sankt Aloysius Oberbruch

Zum 100-jährigen Pfarrjubiläum von Sankt Aloysius Oberbruch findet am Sonntag, 30. September, um 17 Uhr ein besonderes Kirchenkonzert statt.

Gestaltet wird dieses Gastkonzert mit Solo- und Ensemblegesang von der in Grebben wohnenden Konzertsängerin und Gesangslehrerin Natalie Diart mit Schülerinnen und Schülern ihrer Gesangsklasse an der Kreismusikschule Heinsberg und einigen Privatschülern. In dem abwechslungsreichen Programm gelangen unterschiedlichste Werke von Barock bis Moderne zur Aufführung. Von Oratorium, geistlichem Lied über Soulballade bis zum Musicalsong zieht sich ein roter Faden durch die besinnlichen Texte der Werke, welche im Kern als vertiefende Meditationen zwischen den Stücken nochmals gelesen beziehungsweise übersetzt werden.

Freier Eintritt

Begleitet werden die Sänger an Orgelpositiv und E-Piano von der Ratheimer Pianistin Elena Schmitt, die zurzeit Abschlussprüfungen für das C-Examen in Kirchenmusik absolviert. Teilweise wird die Begleitung zusätzlich von Stefan Reiners (aus Heinsberg-Eschweiler) an der Gitarre und Marie Luise Gerhards (aus Erkelenz) an der Querflöte bereichert.

Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten der Orgelsanierung sind jedoch willkommen.

Mehr von Aachener Nachrichten